Montag, 9. Januar 2017

Kurse 2017


Gegenwärtig schreibe ich ein neues Buch. Es beschreibt die Liebe aus einer schamanischen Sicht und erklärt wie Barrieren im Fluss der Liebe aufgebaut werden und wie wir sie überwinden können. Dies lässt uns die Isolation verlassen, um dabei immer mehr Verbundenheit zu spüren. Dieses Buch benötigt gerade meinen vollen Einsatz, so dass die Themen in diesem Blog etwas zu kurz kommen. In ein paar Monaten werde ich aber hier weiterfahren. Inzwischen möchte ich aber dennoch hier auf folgende Kurse aufmerksam machen:
 

Samstag, 18. Februar 2017 und/oder Samstag und Sonntag, 25. und 26. November, 2017. Zürich. Mit Schamanismus ein persönliches Thema angehen 

Ein Schamane sucht und geht konsequent seinen eigenen Weg. Er beobachtet, wie er in seinem Alltag Hindernissen aller Art begegnet und wie diese bei ihm Gefühle, Krisen, Schmerzen und dergleichen auslösen. Es sind dies die vielen Spannungsfelder und Ungleichgewichte in denen alle Menschen stecken. Diese Spannungsfelder ermöglichen den Weg zu einem harmonischen Zustand, zu Liebe und zu Freiheit. Dieser Weg wird gefunden, indem alle Entscheidungen mit dem Herzen gefällt werden.
An diesem Kurs hat jeder Teilnehmende die Gelegenheit ein persönliches Thema im Sinne des Schamanismus vertieft anzugehen, die Mitteilungen und den Heilungsbedarf zu erkennen sowie die nächsten Schritte zu bestimmen. Dazu werden diejenigen schamanischen Techniken - beispielsweise die schamanische Reise oder die Beobachtung der Umgebung - verwendet und praktisch geübt, welche den konkreten Themen der Teil-nehmenden angepasst sind. Weil es kein Zufall ist, wer am Seminar teilnimmt, werden auch die Themen und Lösungsansätze der anderen Gruppenmitglieder für den eigenen Weg von Bedeutung sein.

Das persönliche Thema wird so auf vielen Ebenen gleichzeitig angegangen. Konkret bestimmt jeder Teilnehmende im Voraus ein Thema, welches er oder sie angehen will und auch in der Gruppe diskutieren kann. Dieses Thema kann entweder an einem Tag im Februar oder vertieft an zwei Tagen im November angegangen werden. Der Kurs ist sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet.

Obi Haus, Preis für einen Tag: CHF 150.-, Preis für zwei Tage: CHF 300.- obihaus@yahoo.com  044 261 85 42

Samstag, 25. Februar 2017, Magische Begegnungen, Schamanismus in zwischenmenschlichen Beziehungen  

Schamanen suchen und gehen konsequent ihren eigenen Weg. Als Unterstützung dazu können sie ihre Wahrnehmung ändern und mit einer schamanischen Reise die materielle Welt ihres Alltags verlassen, um in einer spirituellen Welt Hinweise über Anliegen oder Probleme zu erhalten. Heute lernen wir mit schamanischen Reisen verstehen, was wirklich zwischen Menschen geschieht: Wieso werden wir von bestimmten Menschen angezogen? Warum laufen Beziehungen falsch? Wie kommen wir zu guten Beziehungen? Der Kurs behandelt nicht nur Paarbeziehungen, sondern alle zwischenmenschlichen Beziehungen, so etwa auch am ­Arbeitsplatz oder in der Familie. 

Oberwiler Kurse, Preis CHF 210.- info@oberwilerkurse.ch, 041 711 92 68
 

Samstag, 27. Mai 2017, Schamanismus beim Bauen

Die Philosophie und Herangehensweise des Schamanen lässt sich auch in allen Phasen von Bauprojekten anwenden - von der Planung bis zur Ausführung. Dies ist auch dort möglich, wo äussere Rahmenbedingungen, Kosten, Terminpläne und dergleichen eingehalten werden müssen.

Dieses Seminar zeigt wie der scheinbare Widerspruch zwischen dem Weg des Schamanen und der Welt des Planens und Bauens aufgelöst werden kann. Daraus entsteht eine Selbsterkenntnis, welche zu einem neuen Umgang mit dem eigenen Beruf und den damit verbundenen Tätigkeiten führt. Dies wiederum unterstützt einen problemloseren Ablauf des Bauens und oft werden Lösungen zu hartnäckigen Problemen ersichtlich.

Verein Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung, Mitglieder: CHF 245.-- Nicht-Mitglieder: CHF 270.--, Sozialtarif nach Absprache, Kloster Kappel - Seminarhotel und Bildungshaus, Kappelerhof 5, CH-8926 Kappel am Albis, www.integrale-architektur.org/aktuell/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen